Alsted Schule feiert Bienenstock-Opening

Beitrag Teilen

September 26, 2023

(JZ) Die Bienen sind in ihren Bienenstock an der Schule eingezogen, die Bienen-AG ist gestartet- ein Grund zum Feiern.

Mit einem Bienenstock-Opening hat die Johann Heinrich Alsted Schule am vergangenen Freitag ihre Bienen begrüßt. Buntes Treiben herrschte unterhalb der Schule. In einem Grußwort von Schulleiter Dirk Schweitzer dankte er allen Sponsoren und Unterstützern bestehend aus der Gemeinde Mittenaar, der Sparda-Bank Hessen, dem Rotary Club, Blumenhaus Kuhlmann, der LBS, H&E Rink, Russ Holzbau sowie dem Elternbeirat. Neben einem Gewinnspiel auf dem Bienengelände, bot die Schülerfirma selbstgemachte Produkte rund um die Biene zum Kauf an. Der erste selbstgeschleuderte Honig wurde natürlich genauso verkauft, wie Bienenpatenschaften und am Morgen frisch gebackenes Brot sowie Hefezöpfe aus dem schuleigenen Backhaus. Für die musikalische Untermalung sorgten der Grundschulchor ebenso wie die Schülerband und die Lehrerband, die sich thematisch natürlich auch den Bienen widmeten und Songtexte entsprechend umschrieben. Für das leibliche Wohl wurde selbstverständlich auch gesorgt- die Landfrauen Ballersbach sorgten für- wie sollte es anders sein- Bienenstich. 

Das Bienenstock-Opening war ein voller Erfolg und wurde bei Sonnenschein von circa 400 Menschen besucht. 

Ähnliche Beiträge

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Johann-Heinrich-Alsted-Schule, wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 16. Mai 2024 um 18:30 Uhr in der Mensa der Johann-Heinrich-Alsted-Schule ein. In der Anlage senden wir die Einladung und...

2000 Euro-Spende für den Chemieunterricht an der JHAS

(DW) Chemieunterricht, vor allem experimenteller Chemieunterricht ist teuer. Es werden Verbrauchsmaterialien und viele Sätze von verschiedenen Laborgeräten benötigt, damit die Schülerinnen und Schüler eigenständig im Unterricht experimentieren können. Daher freuen wir...