Johann Heinrich Alsted Schule setzt Zeichen für Frieden und gegen Krieg

Beitrag Teilen

März 08, 2022

(JZ) Im wahrsten Sinne des Wortes ein Zeichen zu setzen, war das Ziel der gesamten Schulgemeinde. Zu diesem Zweck kamen alle Schüler von der ersten bis zur zehnten Klasse auf der Schulsportanlage zusammen und bauten ein menschliches Symbol gegen Krieg und für Frieden. Darüber hinaus werden an der Schule Sachspenden gesammelt. Die Aktion geht noch bis Donnerstag, den 10.03. In der Zeit von 8 bis 16 Uhr können Sachspenden für Ukraine in Form von Seife, Shampoo, Zahnpasta, Zahnbürsten, Rasierer mit Rasierklingen, Handtücher, Kämme, Bürsten, Papiertaschentücher, Damenbinden, Tampons, Deo oder Parfum, Verbandmaterial, Pflaster, Medikamente (MHD 6 Monate), neue Unterwäsche, Socken, Handschuhe, Bettwäsche und Decken, Schlafsäcke sowie haltbare Lebensmittel in der Schule am liebsten in Kartons abgegeben werden. 

Hier geht’s zum Film !

 

Ähnliche Beiträge

Frohe Feiertage

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern Im Namen des gesamten Kollegiums der Johann Heinrich Alsted Schule möchte ich Euch und Ihnen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2023 wünschen. Ein sehr ereignisreiches Kalenderjahr...

Schulausfall am Montag den 19.12.2022

Herr Landrat Wolfgang Schuster hat in Abstimmung mit dem Staatlichem Schulamt festgelegt, dass morgen kein Präsenzunterricht stattfindet, da es Unwetterwarnungen für den Lahn-Dill-Kreis gibt, die ab 23 Uhr bis in den späten Vormittag gefrierenden Regen mit erheblichem...