Johanns Werkerei

Beitrag Teilen

August 08, 2021

Alsted- Schüler gründen „Johanns Werkerei“

An der Johann-Heinrich-Alsted-Schule gibt es seit Beginn diesen Schuljahres eine Schülerfirma: „Johanns Werkerei“.

Im WPU-Unterricht der 8. Realschulklassen werden die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Lehrerinnen Frau Hartmann, Frau Goggi und Frau Yildirim kreative Werkstücke herstellen und verkaufen. Die Schülerinnen und Schüler entwarfen bereits einen Firmennamen und ein Logo. Außerdem haben sie schon viele Ideen gesammelt und sich mit den Geräten, z.B. dem Plotter und verschiedenen Werkstoffen vertraut gemacht. Passend zur Saison wird es ein wechselndes Angebot aus Stoff, Holz und Glas geben. Bestellungen und Aufträge oder eine Kontaktaufnahme sind jederzeit über johanns-werkerei@jhas-ldk.de möglich. Gerne können Firmen oder Geschäfte dies auch als Möglichkeit zur Bestellung von Weihnachts- oder Werbegeschenken nutzen. Der erste offizielle Verkauf findet am Montag, den 28.09.2020 ab 8 Uhr in Offenbach vor dem Neukauf statt.

Hinten v.l.: Laura Goggi, Selen Yilidirim, Sekundarstufenleiterin Daniela Schirmuli, Stellvertretender Schulleiter Nils Krautwald, Katrin Hartmann

Vorne v.l. Anne Weil, Emily Würtz

Ähnliche Beiträge

Frohe Feiertage

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern Im Namen des gesamten Kollegiums der Johann Heinrich Alsted Schule möchte ich Euch und Ihnen eine besinnliche und erholsame Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2023 wünschen. Ein sehr ereignisreiches Kalenderjahr...

Schulausfall am Montag den 19.12.2022

Herr Landrat Wolfgang Schuster hat in Abstimmung mit dem Staatlichem Schulamt festgelegt, dass morgen kein Präsenzunterricht stattfindet, da es Unwetterwarnungen für den Lahn-Dill-Kreis gibt, die ab 23 Uhr bis in den späten Vormittag gefrierenden Regen mit erheblichem...