Weihnachten im Schuhkarton

Beitrag Teilen

November 15, 2021

Was geht alles in einen Schuhkarton ?

(ZEH) Mit einer Aktion der Organisation “Die Barmherzigen Samariter” gehen jedes Jahr zu Weihnachten gepackte Schuhkartons mit gespendeten Spielsachen, Kuscheltiere, Puppen, Autos, Bälle, Puzzle und vielem mehr auf die Reise zu Kindern, die in ärmeren Verhältnissen leben.

Im Rahmen des Religionsunterrichts wollen die Schüler der Johann- Heinrich-Alsted Schule bedürftigen Kindern zu Weihnachten eine Freude bereiten. Unter der Leitung von Religionslehrerin Christin Klein sammelten die Religionsgruppen der Schule eine bunte Mischung aus Geschenken, die sie in fast 60 Päckchen verteilten. Die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die es seit 25 Jahren gibt, bringt die liebevoll gepackten Päckchen nun nach Südosteuropa, um dort Kindern ein Lächeln zu schenken. 

Vielen Dank an die fleißigen Helfer und die großzügigen Spenden.

Ähnliche Beiträge

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Johann-Heinrich-Alsted-Schule, wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 16. Mai 2024 um 18:30 Uhr in der Mensa der Johann-Heinrich-Alsted-Schule ein. In der Anlage senden wir die Einladung und...

2000 Euro-Spende für den Chemieunterricht an der JHAS

(DW) Chemieunterricht, vor allem experimenteller Chemieunterricht ist teuer. Es werden Verbrauchsmaterialien und viele Sätze von verschiedenen Laborgeräten benötigt, damit die Schülerinnen und Schüler eigenständig im Unterricht experimentieren können. Daher freuen wir...