EAM besucht Schüler der Alsted-Schule

Beitrag Teilen

November 10, 2021

(ZEH) Ausbildende Betriebe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik suchen Nachwuchs und stellen sich im Rahmen des MINT-Projekts in den Schulen vor.  Auch die Johann- Heinrich- Alsted Schule nimmt an diesem Projekt teil.

Am 10.11.2021 wurden die Klassen R9a und R9b der Johann- Heinrich-Alsted Schule von Auszubildenden des Energieversorgungsunternehmens EAM besucht.  Silas Nickel, seinerzeit selbst Schüler der Schule, berichtete zusammen mit Marius Luy über das Unternehmen, den Ausbildungs-Campus in Baunatal und vor allem die Ausbildungsmöglichkeiten.  Neben den Berufen des Elektro- und Industrietechnikers für Betriebstechnik können bei der EAM die Berufe Industriekaufmann oder Fachkraft für Wasserversorgungstechnik gelernt werden. Ebenso ist ein Bachelor of Science in Elekotrotechnik und Wirtschaftsinformatik möglich.  MINT Koordinator Dirk Meckel begleitete die Veranstaltung, die ein voller Erfolg war. Einige Schüler äußerten bereits Interesse daran, sich bei der EAM bewerben zu wollen. 

Ähnliche Beiträge

Berufsorientierung vor Ort

Spannende Einblicke bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 und 10 in die Welt der Sensortechnologie bei der Firma Thermokon. weitere Infos : Pressebericht der Firma Thermokon   

Online- Angebot auch für Beförderungskosten

Schulabteilung des Lahn- Dill- Kreises wird digitaler. Ab sofort können SchülerInnen Leistungen der Schulabteilung des Kreises auch online beantragen. Dies betrifft auch die Schülerbeförderungskosten. 2022-11-26_Wetzlarer_Neue_Zeitung_Schulabteilung_wird_digitaler...