EAM besucht Schüler der Alsted-Schule

Beitrag Teilen

November 10, 2021

(ZEH) Ausbildende Betriebe aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik suchen Nachwuchs und stellen sich im Rahmen des MINT-Projekts in den Schulen vor.  Auch die Johann- Heinrich- Alsted Schule nimmt an diesem Projekt teil.

Am 10.11.2021 wurden die Klassen R9a und R9b der Johann- Heinrich-Alsted Schule von Auszubildenden des Energieversorgungsunternehmens EAM besucht.  Silas Nickel, seinerzeit selbst Schüler der Schule, berichtete zusammen mit Marius Luy über das Unternehmen, den Ausbildungs-Campus in Baunatal und vor allem die Ausbildungsmöglichkeiten.  Neben den Berufen des Elektro- und Industrietechnikers für Betriebstechnik können bei der EAM die Berufe Industriekaufmann oder Fachkraft für Wasserversorgungstechnik gelernt werden. Ebenso ist ein Bachelor of Science in Elekotrotechnik und Wirtschaftsinformatik möglich.  MINT Koordinator Dirk Meckel begleitete die Veranstaltung, die ein voller Erfolg war. Einige Schüler äußerten bereits Interesse daran, sich bei der EAM bewerben zu wollen. 

Ähnliche Beiträge

Spende der Firma Siltronic an den Fachbereich Chemie

Was hat Chemie mit Elektronik zu tun? (DW) Passend zum Silizium-Einkristall-Stück aus unserer im Schuljahr 2021/2022 neu eingerichteten Chemie-Sammlung können die Schülerinnen und Schüler nun einen Silizium-Wafer sowie das Rohmaterial zu dessen Herstellung im...

Wichtige Infos zum Schulbeginn nächste Woche

Liebe Schülerinnen, liebe Eltern, die jeweiligen Zeiten zu den Einschulungen und den Beginn für alle anderen Klassen finden/et Sie/Ihr auch auf der Homepage unter der Rubrik Termine: Am Montag den 5. September beginnt der Unterricht um 8h 30 und endet 12h 05. (ausser...