Impfaktion – Kleiner Piks – Große Wirkung

Beitrag Teilen

Januar 10, 2022

Am  18. Januar und 8. Februar stehen unsere Türen offen für Impfungen.

 Sehr geehrte Schülerinnen, sehr geehrte Schüler, sehr geehrte Eltern, 

In Zusammenarbeit mit Ihrer Schule möchten wir Sie zu einem mobilen Impftermin an Ihre Schule einladen. Dieses Impfangebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, sowie deren Angehörige. 

Der Impfstoff wird Comirnaty® von BioNTech/Pfizer sein. 

Folgende Unterlagen bringen Sie bitte zum mobilen Impftermin mit: 

Personalausweis 

Impfpass (wenn vorhanden) 

Aufklärungsmerkblatt zur Schutzimpfung gegen COVID-19 mit mRNA-Impfstoffen (bitte ausgefüllt und unterschrieben mitbringen) 

Anamnesebogen und Einwilligungserklärung (bitte ausgefüllt und unterschrieben mitbringen) 

Die Formulare finden Sie unten in den Links.

Schülerinnen und Schüler von 12-15 Jahre müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten sein. Ab dem vollendeten 16. Lebensjahr reicht die Unterschrift der Erziehungsberechtigten auf den Formularen. 

Freundliche Grüße 

Christian Müller 

Leitung der Abteilung Gesundheit 

Downloads für Ihre Unterlagen:

Anamnesebogen und Einwilligungserklärung

Aufklärungsblatt

 

 

 

Ähnliche Beiträge

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Johann-Heinrich-Alsted-Schule, wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 16. Mai 2024 um 18:30 Uhr in der Mensa der Johann-Heinrich-Alsted-Schule ein. In der Anlage senden wir die Einladung und...

2000 Euro-Spende für den Chemieunterricht an der JHAS

(DW) Chemieunterricht, vor allem experimenteller Chemieunterricht ist teuer. Es werden Verbrauchsmaterialien und viele Sätze von verschiedenen Laborgeräten benötigt, damit die Schülerinnen und Schüler eigenständig im Unterricht experimentieren können. Daher freuen wir...