Klasse 4b gewinnt Hessen-Sonderpreis zum Welttag des Buches

Beitrag Teilen

Juli 19, 2023

„Volle Fahrt ins Abenteuer“ – Klasse 4b gewinnt Hessen-Sonderpreis zum Welttag des Buches

(SV) Im Rahmen des „Welttag des Buches“ konnte die Klasse 4b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Voß die Buchgutscheine in Kooperation mit der Mittenaarer Bücherstube einlösen und erhielt die Lektüre „Volle Fahrt ins Abenteuer“ von Katharina Reschke.

Darin geht es um Elani, Tan und Flo, die ihre Ferien bei der Öko-Oma Sanne in Casekow verbringen. Beim Aufräumen finden sie eine alte Schatzkarte von Uropa Franz, die den Weg zu einem auf Usedom vergrabenen Schatz zeigt. Die vier begeben sich auf die Suche danach und erleben auf der Reise viele Abenteuer, die nicht zuletzt dadurch entstehen, weil sie durch Oma Sannes Öko-Projekt auf Strom verzichten müssen.

Eine spannende Geschichte, welche die Kinder der Klasse 4b nicht nur zum Nachdenken über eine nachhaltige Lebensweise anregte, sondern auch zum Weiterschreiben und kreativ werden. Neun Schüler*innen der 4b nahmen, so wie deutschlandweit rund 350 weitere Klassen, am Schreib- und Kreativwettbewerb teil und gewannen mit ihren Ideen den Hessen-Sonderpreis:

Zwei selbst ausgesuchte Bücher für jedes Kind der Klasse sowie zwei zusätzliche Bücher, die für die Sommerferienzeit genügend Lesefreude bieten sollten.

(Silvia Voß)

Ähnliche Beiträge

Waldlaufmeisterschaften in Dillenburg

(TA) Am Mittwoch haben 14 Teilnehmende aus unserer Grundschule auf den Waldlaufmeisterschaften in Dillenburg unsere Alsted-Schule vertreten. Insgesamt 330 Kinder verschiedener Grundschulen aus der Region verbrachten den Tag auf Tal Tempe. Neben vielen guten Plätzen...