Sieg für die Bienen

Beitrag Teilen

Dezember 12, 2022

Bienenprojekt

(Schülerin) Vom 19. Oktober – 16. November 2022 wurden zahlreiche Stimmen gesammelt, für ein Projekt der Schule. Die Johann-Heinrich-Alsted-Schule hat bei der Spendeninitiative ,,Vereint für deinen Verein‘‘ der Sparda Bank Hessen in der Kategorie ,,Umwelt‘‘ teilgenommen. Sowohl Lehrer als auch Schüler, Eltern und allerhand Bekannte haben täglich für unser Bienen-Projekt abgestimmt.

Die Johann-Heinrich-Alsted-Schule kooperiert hierfür mit dem Imkereiverein Aartal e.V. . Durch die Schulimkerei sollen möglichst viele Kinder und Jugendliche von der Relevanz der Bienen für unsere Umwelt überzeugt werden. Durch die Aktion der SpardaBank konnte die Schule einen hohen Zuschuss bekommen und somit der Verwirklichung des Bienenprojekts näherkommen. Dies ist ein Projekt an dem die ganze Schule mitwirkt.

Das Abstimmen hat sich gelohnt. Für Blumensamen und das Material der Bienen erhält die Johann-Heinrich-Alsted-Schule 3.000,- Euro.

Von: Emma Schaaf

 

Sieg für die Bienen

(Schüler) Im Rahmen des Gewinnsparens der Sparda Bank Hessen wurde im November 2022 wieder eine Abstimmung für soziale Projekte gestartet.
Die JHAS hat sich dort in Zusammenarbeit mit dem Imkerverein Aartal e.V.
für das Projekt „ Bienen “ an der Schule beworben.

Zu der Abstimmung kam man über einen Link oder der Homepage der Sparda Bank Hessen. Der Link wurde über eine soziale Medien verbreitet um viele Stimmen zu gewinnen. Man durfte täglich nur eine Stimme
für ein beliebiges Projekt abgeben.

Der Imkerverein Aartal stellte sich im Vorfeld an der JHAS vor.
Dieser möchte im Rahmen des Projektes die Schüler und Lehrer für dieses Thema sensibilisieren und so die Wichtigkeit der Bienen für unsere Natur vermitteln.

Mit der Teilnahme und dank sehr großer Zustimmung gewann
das Projekt „Bienen“ mit über 1000 Stimmen Vorsprung und die Schule bekam somit 3000 Euro Startkapital.
Damit können jetzt erste Blumenwiesen entstehen und alles rund um die Bienenvölker finanziert werden.

Ein Bericht von Jason Bernhardt

 

Ähnliche Beiträge

Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Mitglieder des Fördervereins der Johann-Heinrich-Alsted-Schule, wir laden Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 16. Mai 2024 um 18:30 Uhr in der Mensa der Johann-Heinrich-Alsted-Schule ein. In der Anlage senden wir die Einladung und...

2000 Euro-Spende für den Chemieunterricht an der JHAS

(DW) Chemieunterricht, vor allem experimenteller Chemieunterricht ist teuer. Es werden Verbrauchsmaterialien und viele Sätze von verschiedenen Laborgeräten benötigt, damit die Schülerinnen und Schüler eigenständig im Unterricht experimentieren können. Daher freuen wir...