Alsted – Schule tritt beim Bundes-Schulvergleich der Bogenschützen an

Beitrag Teilen

Juni 18, 2023

(JZ) Die Alsted Schule Mittenaar konnte sich mit gleich zwei Mannschaften qualifizieren und beim Bundes-Schulvergleich in Gudensberg im Schwalm-Eder-Kreis mit den besten Bogenschützen anderer Schulen messen. Insgesamt traten sieben Dreier-Mannschaften in der Gruppe B an.

Die Mannschaft mit Jason Bernhardt, Carlotta Fries und Elia Dersch erreichte den 2. Platz im Wettbewerb, den sie leider im Finale nicht mehr verteidigen konnten und auf den undankbaren 4. Platz abrutschten. Dennoch konnten sie in der Jahrganseinzelwertung punkten, so holte hier Jason Bernhardt Gold, Carlotta Fries Silber und Elia Dersch Bronze für die Johann- Heinrich Asted Schule.

Für die zweite Mannschaft der Johann-Heinrich Alsted-Schule mit Phil Hüfner (im Einzel Bronze), Noah Benno Hilk und Johann Kasper endete das Turnier leider im Halbfinale.

In der Schülerklasse C gingen gleich 9 Teilnehmer für die Johann Heinrich Alsted Schule an den Start und verteidigten zum sechsten Mal in Folge den Wanderpokal.

Ausgestattet waren die diesjährigen Teilnehmer mit T-Shirts, die von der Schülerfirma der Klasse R7a unter Leitung von Frau Göbel für den Schulvergleich bedruckt wurden. 

 

Ähnliche Beiträge

EAM besucht Alstedschule

Im Rahmen des MINT - Projektes besuchte heute die EAM unsere Schule. MINT steht für die Anfangsbuchstaben der Wörter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Die MINT-Fächer sollen die Kompetenzen...

SV Discoparty der Alstedschule

(LG)  Am vergangenen Freitag den 03. Mai veranstaltete die Schülervertretung der Johann-Heinrich-Alsted Schule wieder ihre jährliche SV-Disco für die Klassen 5-7. Die Schülerinnen und Schüler sammelten im Vorfeld bereits Ideen für Mottos und einigten sich in einer...