France Mobil besucht Alsted Schule

Beitrag Teilen

März 14, 2023

(JZ) Die FranzösischschülerInnen der Alsted Schule hatten besonderen Besuch: Gabriel Lepage vom FranceMobil, einer Initiative des Instituts français Deutschland und der Robert Bosch Stiftung war zu Gast und hatte einige spannende Spiele im Gepäck. 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7 hatten großen Freude an dem Spiel „Obstgarten“, mit dem spielerisch die Farben eingeführt wurden. Aber auch bei den Älteren kam der Spaß nicht zu kurz: Beim Finden von französischen Städten, Persönlichkeiten und Spezialitäten sowie bei einem Wettbewerb, bei dem schnellstmöglich französische Wörter von A-Z gefunden werden mussten, wurde eifrig um die Wette gespielt. 

Die Johann Heinrich Schule bedankt sich herzlich bei Gabriel Lepage und dem FranceMobil für diesen gelungenen und lehrreichen Tag. Wir freuen uns auch in Zukunft darauf, unsere Schüler auf spielerische Art und Weise für die französische Sprache und Kultur zu begeistern.

Ähnliche Beiträge

EAM besucht Alstedschule

Im Rahmen des MINT - Projektes besuchte heute die EAM unsere Schule. MINT steht für die Anfangsbuchstaben der Wörter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik. Die MINT-Fächer sollen die Kompetenzen...